Investorenvermittlung für Ihren Immobilien-Verkauf


„Wir suchen keine Investoren für Immobilien, sondern Immobilien für Investoren.“


Genau dies ist beim Immobilien-Verkauf anders bei uns.

Lernen Sie in den folgenden Abschnitten unsere Vorgehensweise und Leistungen der Investorenvermittlung kennen.

Erfahren Sie, warum wir den Verkauf Ihrer Immobilie nicht dem Zufall überlassen, sondern direkt zum Ziel führen.

Prüfen Sie, ob Ihre Immobilie in das jeweilige Ankaufsprofil passt.

So arbeiten wir.


Von der Marktanalyse über die gezielte Ansprache von Investoren bis zum Vertragsabschluss. Wir stehen Ihnen in allen Phasen des Verkaufsprozesses zur Seite.

Beim Verkauf Ihrer Investmentimmobilie, Ihrer Projektentwicklung oder Ihres Grundstückes identifizieren wir gemeinsam mit Ihnen die richtige Strategie und setzen diese gezielt mit all unserer Erfahrung, unserem Know-How und Engagement um.

Ein optimaler Verkaufserlös bei kurzem Vermarktungszeitraum ist dabei nicht nur Ihr, sondern auch unser Ziel.

Durch permanentes eigenes Research sowie eine Vielzahl von Kontakten aus über 25-jähriger Erfahrung verfügen wir über ein Netzwerk von weit über 1.000 professionellen Immobilien-Investoren mit unterschiedlichsten Ausrichtungen hinsichtlich Investmentstrategie und Nutzungsart.

Mit diesem Netzwerk decken wir einen großen Teil der aktiven deutschen Investoren für Investmentimmobilien, Projektentwicklungen und Grundstücke ab.

Per Voranalyse identifizieren wir sorgfältig die potenziell geeigneten Investoren.

Telefonisch klären wir mit anonymisierten Eckdaten das konkrete Interesse. Ankaufskriterien sind somit stets „up to date“.

Nur interessierte Investoren erhalten das Exposé und ggf. weitere Unterlagen.

Mit den aussichtsreichen Investoren werden die Gespräche auf Entscheidungsebene vertieft und der Verkauf in den üblichen Schritten (LOI, DD, …) forciert.

Ihre Vorteile bei dieser Vorgehensweise:

  • Optimierung der Marktdurchdringung
  • Minimierung von Preisverhandlungen
  • Vermeidung unnötiger Angebotsstreuungen
  • Diskretion ohne Internet und sonstige Werbung
  • Zügige Verkaufsabwicklung ohne langfristige Bindung
  • Transaktionsmanagement: Strukturierung, Steuerung und Moderation des gesamten Verkaufsprozesses bis zum Vertragsabschluss
  • Markt-, Standort- und Objektanalyse
  • Marktpreiseinschätzung
  • Entwicklung der Verkaufsstrategie (z.B. Angebotsverfahren, Bieterverfahren)
  • Organisation sämtlicher relevanten Informationen und Unterlagen
  • Erstellung einer professionellen Verkaufsdokumentation
  • Erstellung und Steuerung des elektronischen Datenraums
  • Identifizierung potenzieller Investoren
  • Direkte und diskrete Investorenansprache
  • Prüfung und Bewertung eingehender Ankaufsangebote
  • Individuelle Besichtigungen vor Ort
  • Monitoring und transparentes Reporting
  • Auf Wunsch Finanzierungsmanagement auf Investorenebene (z.B. Strukturierung einer Non-Recourse-Finanzierung)

Wir würden uns freuen, mit Ihnen ins Gespräch zu kommen und Sie von unseren Leistungen überzeugen zu können.

Unseren Flyer „Verkauf von Investmentimmobilien“ finden Sie unten im Download-Bereich.

… werden wir gern für Sie tätig, obwohl wir der Auffassung sind, dass eine exklusive Mandatierung – wenn auch nur von kurzer Dauer – für einen strukturierten Verkaufsprozess die bessere Wahl ist.

Die parallele Beauftragung mehrerer Immobilienberater führt zu unnötigen Streuungen und kontraproduktiven Doppelansprachen. Potenzielle Investoren werden durch unklare Zuständigkeiten irritiert, reagieren mit Preisabschlägen oder ziehen ihr Kaufinteresse ganz zurück.

Das Image der zum Verkauf stehenden Immobilie leidet.

Aus unserer Sicht lässt sich nur mit einer exklusiven Mandatierung eine optimale Positionierung Ihrer Immobilie im Markt erzielen. Diese basiert auf der mit Ihnen abgestimmten Verkaufsstrategie und -dokumentation.

Ihre Immobilie behält ihren exklusiven Charakter.

Im Ergebnis profitieren Sie von einem optimalen Verkaufserlös und kurzen Vermarktungszeitraum.

Auch dafür haben wir eine – vielleicht sogar einzigartige – Lösung: Wir bieten Ihnen unsere Tätigkeit mit den von Ihnen gewählten Leistungsbausteinen alternativ auf Honorarbasis an.

Ankaufsprofil – Investmentimmobilien und Projektentwicklungen


Ihre Investmentimmobilie oder Projektentwicklung steht zum Verkauf?


Wenn diese in das untenstehende Profil passt, können Sie mit hoher Wahrscheinlichkeit davon ausgehen, dass wir „Ihren“ Investor bereits kennen und Ihr Immobilien-Verkauf zügig umgesetzt werden kann.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme und stehen Ihnen gern für eine unverbindliche Ersteinschätzung zur Verfügung.

Ihre Immobilie passt nicht in das Ankaufsprofil?


Auch dann versuchen wir gern, Ihnen weiter zu helfen.

Ggf. können wir Ihnen einen Tipp geben, an wen Sie sich wenden können.

Oder wir zeigen Ihnen auf, welcher Weg für Ihren geplanten Verkauf geeignet ist.

Realisierungsstatus

  • Bestandsobjekte (auch Portfolios), keine Einschränkungen hinsichtlich des Baujahrs
  • Neubauten
  • Projektentwicklungen

Regionen

bundesweit an „investmentfähigen“ Standorten (Makro- und Mikrostandort)

Immobiliensegmente

  • Wohnen (klassisch, Mikro-Apartments, Betreutes Wohnen)
  • Pflege
  • Büro/Praxis
  • Einzelhandel
  • Logistik
  • Industrie
  • Hotel
  • gemischte der vorgenannten Nutzungen

Investitionsvolumen

  • Bestandsobjekte: ab ca. 5 Mio EUR (je nach Immobilientyp und Standort im Einzelfall auch darunter), in Nordrhein-Westfalen generell ab ca. 1 Mio. EUR
  • Projektentwicklungen: ab ca. 5 Mio EUR (Realisierungsvolumen)

Investment-Risikoklassen

  • Core
  • Core Plus
  • Value Added
  • Opportunistic

Transaktionsformen

  • Asset- oder Share-Deal
  • Forward-Deal
  • Sale-and-rent-back

Sonstiges

Wir grenzen das Ankaufsprofil bewusst nicht weiter ein, da die Investoren sehr unterschiedliche Investment- und Risikostrategien verfolgen. So kommen neben voll vermieteten auch Objekte mit hohen Leerständen in Frage. Ebenso kommen neben Objekten in gutem Zustand auch sanierungsbedürftige in Betracht.

Ausschlüsse

  • Standorte außerhalb Deutschlands
  • nicht oben aufgeführte Immobiliensegmente
  • Beteiligungs- oder Darlehensgesuche
  • Wohnungs- oder Teileigentum

Ankaufsprofil – Grundstücke


Sie möchten Ihr Grundstück verkaufen?


Nach Prüfung der Nutzungsmöglichkeiten und den behördlichen Abstimmungen nehmen wir genau die Bauträger, Projektentwickler und sonstigen Investoren ins Visier, die für Ihr Grundstück in Frage kommen.

Voraussetzung dafür ist, dass Ihr Grundstück in das untenstehende Profil passt.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme und stehen Ihnen gern für eine unverbindliche Ersteinschätzung zur Verfügung.

Sie sind nicht selbst Eigentümer?


Aber vielleicht haben Sie z.B. als

  • kommunale Wirtschaftsförderung,
  • Insolvenzverwalter,
  • Workout-Abteilung eines Kreditinstitutes,
  • Architekt oder
  • Immobilienmakler

Zugriff auf ein oder Kenntnis von einem Grundstück, das in das oben genannte Profil passt? Auch dann freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Bebauungsstatus

  • unbebaute Grundstücke
  • bebaute Grundstücke (Abriss, Umnutzung, Revitalisierung, Sanierung)

Regionen

  • Groß- und Mittelstädte in Nordrhein-Westfalen und deren „Speckgürtel“
  • Niedersachsen: Osnabrück und Großraum Hannover, Braunschweig, Wolfsburg
  • außerhalb der o.g. Standorte bei entsprechender Nutzungseignung

Größenordnung

ab ca. 2.000 qm Grundstücksfläche, bei bebauten Grundstücken mit Fokus des Erhalts der Gebäudesubstanz oder hoher Grundstücksauslastung ggf. auch kleiner

Bauplanungsrecht

Es kommen auch Grundstücke in Frage, für die das erforderliche Bauplanungsrecht noch nicht vorliegt.

  • 0 21 29 - 56 78 35
  • 01 51 - 15 32 55 86